Spiegel!

Vorhin hab ich mal wieder eine von diesen großartigen Auswanderersendungen angeschaut, und da kam ein Pärchen das nach Kanada ausgewandert ist (wohin auch sonst). Die haben ihren Kindern auch gleich englische Namen gegeben. Das allein wäre ja noch durchaus nachvollziehbar - nicht aber, dass sie ihre Zwillinge Anne-Mary und Mary-Anne genannt haben.

3 Kommentare:

Madse hat gesagt…

Zeugt von hochentwickeltenm Leben....
( Jetzt verbreiten sich die deutschen Deppen auch schon bis nach Kanada... Man sollte Intelligenztests fuer Auswanderer einfuehren. )

Flo_the_G hat gesagt…

... und dann nur die Doofen rauslassen?

PropheT hat gesagt…

Im Fernsehen gibt es nur noch Asoziale, Deppen und Auswanderer. Ekelhaft.